Vor Zwei Wochen kaufte ich mir Battlefield 3 Premium Collection für XBox 360 für 10 € im Handel, diese Version beinhaltet eine große Anzahl von DLC und Addons. Ich packte das Spiel aus, Installierte es und wollte den Code eingeben, aber jedesmal bekam ich die Meldung Code ist ungültig. Dan versuchte ich U mit V zu vertauschen und immer das selbe Problem. Also rief ich bei EA Deutschland an, erklärte denen mein Problem mit der Hoffnung die können es lösen oder mir einen anderen Code geben. Nach dem ich den Beleg + das Spiel und eine Zahlen Folge fotografiert habe um es an EA Deutschland Support zu schicken, wie sie es wünschten.

Erhielt ich eine Email mit dem Text:

„Vielen Dank fur das Foto. Wie auch am Telefon gesagt, ich war mir nicht 100% sicher dass ich den Code fur Sie registrieren kann. Ich habe es versucht, aber es hat leider nicht funktioniert. Nur die PC version konnte registriert werden. Tut mir Leid fur die entstandene Unannehmlichkeiten. Bitte wenden sie sich zu Microsoft um weitere Hilfe mit diese Codes zu kriegen da diese vollen Zugriff auf die Xbox Codes haben.“

Naja, danach rief ich bei Microsoft an und die waren mehr als Hilfsbereit, die sagte sofort bring das Spiel zurück.

Die Halbe Welt mosert über EA, wie schlecht sie sind, wie sie andere Spiele Firmen aufkaufen usw…. aber keiner hat wohl so eine Unterstützung gehabt weil sie nie so weit waren. Ich selbst war über die tat und Versuchen um eine Lösung zu finden von EA Positiv Überrascht.

 

  • Sie versuchten mir Code Freizuschalten für meinen XBOX 360 Account
  • Sie versuchten eine anderen Weg zu finden
  • Sie waren ruhig und gelassen

Somit Sage ich nur erstmal „Danke EA Support“

Vor einer Zeit gab eine Meldung bei Valve – Steam dass sie Indizierte Spiele aus der Shop nehmen und nicht zu Verfügung stehen werden, außer wer sie schon besitzt, kann sie behalten und nutzen. Nun ist Gog.com damit betroffen, sie haben ebenfalls eine Liste Veröffentlicht welche Spiele damit betroffen sind. Wenn man spiele vor der Blockierung kauft, dann kann man sie behalten und nutzten.

Warum geht Vale und GOG diesen Weg?

Beide Plattform Betreiber wollen sich auf den Markt verbreiten, je grösser die Verbreitung desto mehr einnahmen und dann können auch neue Spiele Lizenzen gekauft werden. Aber nicht in allen Ländern ist alles zum Verkauf erlaubt, wie in Deutschland. Den in Deutschland sind einige Spiele auf dem Index und dürfen nicht frei Verkäuflich sein oder in Publiziert werden. Um sich den Markt zu sichern müssen die Betreiber einen Weg finden um weiter ihre Plattform frei zugänglich zu sein. Also müssen die erstmal die Spiele die in Deutschland verboten sind von ihren Markt nehmen.

Vielleicht findet sich eine alternative!!

Hier ist die Liste der Betroffenen Spiele: GOG.COM

Sniper Elite ist ein Stealth Spiel welches im 2. Welt Krieg spielt, man übernimmt die Kontrolle eines Scharfschützen der sich gegen Deutsche oder Russische Gegnern durch kämpfen muss. Actionlastige einlagen sind fehl am Platz man muss Taktisch und mit Geduld,  Schritt für Schritt seinem Ziel nähern. Snpier Elite Teil 1 gab es für den PC, Teil 2 und 3 gibt es für PC und Konsole.

Nun wurde auf der E3 der 4. Teil vorgstellt mit neuen Features, welche die Möglichkeiten erweritern. Seht selbst..

Disney steigt als Spiele Publisher aus, nach dem Playset für Infinity mit Alice im Wunderland 2 und Findet Dorie, wird Disney als Publisher aussteigen. Somit überlassen sie die Bühne der Spiele Plattformen Skylander und Lego Dimensions. Das Avalanch Studio mit 300 Mitarbeitern wurde geschlossen, somit ist die Zukunft von Inifinity fraglich.

Quellen:

Disney

Gamersglobal

Seit kurzem spiele ich wieder Silent Hunter 3, was unter den Silent Hunter reihe eins der beliebtesten UBoot Simulation gilt, besonders da es sich durch Mods aufwerten lässt. Ich selbst nutze nur den Grey-Wolf-Mod Version 3.0, auch GWX genannt. Damit kann man das Spiel mit einer grösseren Auflösung spielen und einige Grafische Effekte werden verbessert. Dazu werde ich in einem Späteren Beitrag eingehen. Der Vorteil an SH 3 ist es lässt sich mit meinem alten Laptop Problemlos spielen. Es ist ein ASUS Core2Duo 2,2GHz und 4GB RAM, 512MB VGA RAM und als OS nutze ich ein Windows 7 Professional 64-Bit.

 

Die erste Feindfahrt wird sich auf die Übungsmissionen beziehen.