Category: Entdeckt

Sniper Elite ist ein Stealth Spiel welches im 2. Welt Krieg spielt, man übernimmt die Kontrolle eines Scharfschützen der sich gegen Deutsche oder Russische Gegnern durch kämpfen muss. Actionlastige einlagen sind fehl am Platz man muss Taktisch und mit Geduld,  Schritt für Schritt seinem Ziel nähern. Snpier Elite Teil 1 gab es für den PC, Teil 2 und 3 gibt es für PC und Konsole.

Nun wurde auf der E3 der 4. Teil vorgstellt mit neuen Features, welche die Möglichkeiten erweritern. Seht selbst..

Disney steigt als Spiele Publisher aus, nach dem Playset für Infinity mit Alice im Wunderland 2 und Findet Dorie, wird Disney als Publisher aussteigen. Somit überlassen sie die Bühne der Spiele Plattformen Skylander und Lego Dimensions. Das Avalanch Studio mit 300 Mitarbeitern wurde geschlossen, somit ist die Zukunft von Inifinity fraglich.

Quellen:

Disney

Gamersglobal

Apollo-accelerators hat eine Erweiterungskarte für den Amiga A600 Entwickelt, welche nicht nur den Amiga Beschleunigt sondern auch einige Features mit sich bringt.

In den Features ist ein HDMI Anschluss und ein SD-Karten schacht enthalten. Durch den HDMI Anschluss kann man den Amiga mit einen LED TV oder Monitor verbinden um eine Scharfe Auflösung zu verwenden, doch leider gibt der HDMI Ausgang noch kein Sound aber das Apollo Team arbeitet am Problem. Die Hardware besteht aus einem Arbeitsspeicher von 128 Mbyte, 68060 CPU was 100 MHz Leistung.

Preislich liegt die Karte bei 150 € und befindet sich in der Ausgabe Version 2. Auf der Homepage gibt es indizien auf eine Vampire 500 für den Amiga 500 und  Vampire 1200 für den Amiga 1200.

Apollo Homepage

Letzter Zeit habe ich viel über die Serie Arrow gehört, viele Freunde / Kollegen haben mir die Serie empfohlen. Über Netflix fing ich eines Tages an mir die Serie von beginn an anzusehen, so sah ich die ersten 2-3 Folgen und verlore den Bezug aufgrung von Lernstress für Klausuren. Eines Tages setzte ich das anschauen der Serie fort ohne es zu merken sah ich bis 5 Uhr Morgens durch, innerhalb von 3 Tagen hatte ich fast 2 Staffeln aufeinmal angesehen.

Arrow ist eine Marvel Comic Verfilmung, in der Handlung geht es um einen Millionärssohn der auf eine Insel strandet und dort kämpft zum Überleben. Nach 5 Jahren kehrt er zurück, obwohl er als Tod erklärt wurde. In seiner Stadt kämpft er gegen die Kriminalät der Stadt als der Unbekannte Bogenschützer. Mit der Zeit bau er sich ein Team auf welches ihn Unterstützt. In der Serie wird in bruchstücken seine Erlebnise auf der Insel gezeigt, somit werden einige Situationen und Erreignise erklärt.

Im großen und ganzen ist Arrow eine sehr Gute Marvel Comic umsetzung, in der Serie tauchen Gegner wie Deadshot, Deathstroke uvm. Momentan bin ich bei Staffel 3, noch immer gefesselt wie am Anfang. Der einzige Kritikpunkt ist dass ein Gegner aus dem Ersten Staffel Ende stirbt aber am Ende der Zweiten Staffel wieder auftaucht. Dies hat mich an dass Vampire Dairy Syndrom erinnert, ich nenne es Syndrom weil in der Vampire Dairy Serie Gegner ständig zum Leben erwachten obwohl sie Tod sein sollten, zudem waren es meistens immer die selben Personen. Ich hoffe das es in Arrow nicht so sein wird.