Codemaster – F1 2013

Juni 2015 wurde für Xbox 360 Gold Mitglieder die Rennsimulation F1 2013 von Codemaster als Download angeboten, was ich mir herunterlad.  Die Vorgänger Version F1 2012 besitze ich als DVD-Medium.

Grundsätzlich beinhaltet die F1 2013 version noch ein classic DLC, welcher in dem DVD-Medium kostenlos enthalten ist.  Aber dies gilt nicht für die digitale Version,  hier muss der Spieler sich das DLC kaufen für ca. 12 Euro im XBox Store.  Für 20 Euro bekommt man das gesamte Spiel mit dem DLC. Es beinhaltet Fahrzeuge und Strecken von 1954 und 1990.

Hat man die Vorgänger Version gespielt und dort Teams freigeschaltet so werden diese in der 2013 version zu Verfügung gestellt.

Der young driver test Modus ist die Formel 1 Fahrschule, dort lernt man den Umgang mit einem Formel 1 Fahrzeug.  Das absolvieren des Modus ist für Neulinge zu empfehlen und man erhält Erfahrungspunkte durch das erfolgreich absolvieren der Aufgaben.  Damit kann man diverse Erneuerung für dad Fahrzeug freischalten,  wie größere Scheibenbremsen. Zudem entscheidet das absolvieren der test welcher Rennstall freigeschaltet wird in dem Karriere modus um von denen ein Vertrag angeboten zu bekommen.
Im Karriere modus kann man einen vorhanden Fahrer. Übernehmen oder selbst einen erstellen.
Der Schwierigkeitsgrad ist einstellbar von Amateur bis Fortgeschritten, Profi und Weltmeister. Die Einstellung Möglichkeiten gehen von laenge der Rennen , bis zum schadensmodell und fahrhilfen am Fahrzeug.

Es bestehen mehrere Möglichkeiten von Karriere modus bis test Strecken, zeit Angriff sowie Session events. In zeit Angriff muss man eine vorgegebene Zeit schlagen. Im Session Event spielt man bestimmte Ereignisse nach, als beispiel “ man befindet sich in der dritt letzten Runde und fällt von Position 1 auf Position 3, nun muss man sich nochmal hochkämpfen. Es sind bestimmte Ereignis mit einer Herausforderung welche der Fahrer bewältigen muss.

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.