Fifa und das Trading Card Prinzip – Fifa Ultimate Team

In Fifa gibt es ein Spielmodus welches nach dem Sammelkarten Spielprinzip aufgebaut ist, es wird FUT  – FIFA Ultimate Team genannt. Jeder kennt das Sammelkarten Prinzip ob es Pokemon , Digimon, Magic the Gathering oder was anderes ist. Im Prinzip ist es so, man sammelt sich ein Deck (zusammengestellte Karten) zusammen, welches man nutzt um gegen andere Spieler zu spielen. In diversen Geschäften kauft man sich sogenannte Booster Packs oder Packs wo 5 oder mehr an unbekannten Karten enthalten sind, es können auch Karten vorkommen die man schon besitzt. Diese werden mit Freunden gegen Karten getauscht welche man benötigt.

In Fifa erstellt man einen Verein nach belieben und erhält ein kunterbunter zusammen gestelltes Team, aus unterschiedlichen Teams, Nationen. Aber die Karten werden in Bronze, Silber und Gold Karten unterteilt. Je besser die Farbe desto bessere Spieler, aber man kann nicht mit Silbernen oder Golden Spielern an Bronze Turnieren teilnehmen, es gibt klare regeln und Voraussetzungen für die Teilnahme an den Turnieren. In der Liga Session kann man aufsteigen oder absteigen, was mit Zielen verbunden ist. Diese werden in 3 Farben gekennzeichnet, eine Rote Linie bedeutet man muss diesen Punkt erreichen um in der vorhanden Liga nicht abzusteigen, Bronze bedeutet aufsteigen in die nächste Liga und mit Grün ist man Liga Meister. Je was man erreicht hat erhält man Preise in form von Credits (Währung des Spiels), ebenso für Spiele ob man Gewonnen, unentschieden, verloren hat. Natürlich je besser das Ergebnis desto besser der Preis. Aus dem Credits kauft man sich Booster Packs, welche Karten enthalten. Die Karten stellen entweder Spieler dar, Trainingspunkte zu Verbesserung der Spieler / Teams, Trikos, Unterschiedliche Fußbälle, Stadien (erhöhnen die Moral), Formationen oder einen Trainer uvm…

Das Team

Das Team wird in Zwei bereichen bewertet, in Sternen je nach gesamten Bewertungspunkten und Chemie im Team. Die  Chemie Bewertung sagt aus  wie gut die Spieler sich verstehen. Dazu muss man aufpassen ob die Spieler aus der gleichen Nation stammen, gleichen Liga , ob sie mit der Position und Formation zurecht kommen.  Diese Faktoren wirken sich auf das Spielerische aus, was man im Spiel bemerkt. Ein Team wo die Chemie niedrig ist und die Spieler sich nicht einbringen können, lässt sich schwer steuern. Sie reagieren schlecht auf bestimmte Situationen, zeigen eine schlechte Form.

Turnier und Session Modus

Die Session ist ein Liga Spiel, man fängt von der niedrigsten Liga Klasse mit den niedrigsten Gegner an und Spielt sich hoch aber nur wenn man das Limit erreicht. In einer Leiste werden 4 Linien dargestellt, eine für den Abstieg bei nicht erreichen der nötigen Punkte, für den Aufstieg in die nächste Liga, Zweiten Liga Platz mit einem Bonus an Credits und zu letzt der Liga Meister, welcher mit einem Pokal und zusätzlichen Credits vergeben wird. Der Modus Session wird in Zwei varianten aufgeteilt einmal Einzelspieler und Online Session, wobei man im Online Session in der Liga gegen andere Spieler Teams antritt. Im Turnier läuft das gleiche Prinzip ab nur da kämpft man um Pokale.

Der Vorteil von FUT im Session Modus ist, das man hier von ganz unten anfängt und sich hocharbeitet in die Obere Liga, was dem Karriere Modus fehlt.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.