XBox One Spiele haben ohne eine XBox One – XBox Live Dienst

Seit einiger Zeit ist es möglich XBox One/360 Spiele über den XBox Live Dienst kostenlos zu erhalten, wenn man eine XBox Gold Mitgliedschaft hat. Diese Mitgliedschaft kostet einen 6.99 € im Monat, dass ist im vergleich was ein Spiel im Handel kostet, nicht viel. Den ein Spiel was schon etwas lange auf dem Markt ist liegt über 20€. Man erhält bis zu Zwei Spiele im Monat. Insgesamt ist  es ein Wert zwischen 30-50€ zusammen.

Man kann  XBox One Spiele Kostenlos erwerben ohne eine XBox One zu besitzen, den die Spiele werden an den Account gebunden. Wenn man von XB360 auf XB One umsteigt, so hat man vorgesorgt und hat einige Spiele perat. Man muss aber die Spiele im XBox-Live-Dienst Kostenlos erwerben, so bindet man diese an seinen Account.

Wo ist der Hacken?

Die Spiele funktionieren nur so lange wie die XBox Live Mitgliedschaft Aktiv ist und eine Permanete Internet Verbindung besteht.

Zudem ist es Wichtig dafür zu sorgen dass die Konsole genung Kapazität auf der Festplatte besitzt, man kann eine Externe Festplatte anschließen und diese als zweiten Datenträger nutzen. Meine XB360 ist eine Arcade Variante, zu beginn hatte sie nur 20GB Festplatten Kapazität, mit der Zeit habe ich diese gegen eine 250 GB  ausgetauscht aber mit der Zeit wurde sie durch diverse Installationen von Spielen sehr schnell Voll. Seit dem Update 2015 konnte ich eine Externe 500GB Festplatte anschließen und dort einige Spiele Installieren.

Es handlet sich um reine Basis Spiele, es sind keine Addons oder DLC implementiert. Man bekommt nur das Spiel an sichj selbst, wenn man Addons oder DLC haben möchte so muss man diese dazu kaufen, in der Regel liegen diese je nach Hersteller unter 1 € bis zu 20€ oder mehr. Ab diesen Augenblick sollte man üerlegen ob man sich nicht, das Spiel auf einem Datenträger kauft.

Auch XBOX 360 Spiele im XBOX live Story lohnen sich für XBOX One zu holen. Ab dem Update mit der rückwärts  kompatiblietät kann man gewisse Xbox 360 Spiele auf der XBOX One nutzen. 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.